BERLIN – Griebens Reiseführer Band 25 ———— 1912

  Griebens Reiseführer
 Band 25.
BERLINKleine Ausgabe
Auszug aus der 56. Auflage des größeren
Reiseführers „Berlin und Umgebung“

Statistisches.
Berlin, die Hauptstadt des Königreichs Preußen und des Deutschen Reiches, erste Residenz des Kaisers und Königs, Sitz der höchsten Reichs- und Staatsbehörden, nach London und Paris die größte Stadt Europas, liegt in einer von niedrigen Anhöhen umsäumten, sandigen Ebene, in 32—48 m Seehöhe an beiden Ufern der hier schiffbaren Spree, die sich innerhalb der Stadt teilt und mit dem 12 km langen Landwehr- oder Schiffahrtskanal verbunden ist. Das Weichbild der Stadt umfaßt ein Gebiet von 63 qkm, das von über 1000 meist musterhaft sauber ge- haltenen Straßen durchquert wird. 107 öffentliche Plätze, die größtenteils mit Gartenansagen versehen sind, sowie zahlreiche Brücken (79) beleben und verschönern das Ge- samtbild der Stadt…….. u.s.w. —
Inhalts -Verzeichnis.

Statistisches …………….. Ankunft ……………. Bahnhöfe ………….. Auskunfts- und Reisebure.aus ……… Unterkunft und Verpflegung ……… Hotels allerersten und ersten Ranges …… Weitere empfehlenswerte Hotels (weniger luxuriös Einfachere Hotels und Hotels gamis …… Dieselbeil Hotels nach den Stadtgegenden geordnet, Hospize ………….. Restaurants (Wein- u. Bier), Cafes v. Konditoreien. Mittagstisch für Damen. Nationale Restaurants und Cafes ………………. Weißbierlokale. Likörstuben. Beliebte Gartenlokale^ Vegetarische u. alkoholfreie Speisehäuser. Jüdische Restaurants ……………. Verkehrswesen …………….. Droschken. Dieiistmänr.er und Messenger Boys Straßenbahnen ………… Omnibusse ………._… Die elekt rischen Hoch- -u- Untergrundbahnen. Stadt- bahn …………….. Ringbahn. Vorortverkehr ……….. ‚. Militär-Eisenbahn. Dampfschiffe …….. ‚, Post, Telegraph und Fernsprecher …….. Sehenswürdigkeiten ……………. Tagestabeite sier Museen und Sammlungen ….. Zeiteinteiiung ……………… Wissenswerte Adressen …………… Geldwechsel. Sanitäts- und Rettungsweseii …. Bade- u. Schwimmanstalten. Öffentliche Lesehallen. Vergnügungen und Sport ………….. Theater ……………….. Berliner Kabaretts. Zirkusse. Musikalische Auf- führungen …………….. Bälle ………………… Sport ……………….. Orientierungsfahrten ………….. Vier Spaziergänge durch Berlin ……..;.. 1. Vom Schloß zum Brandenburger Tor und durch die Wilhelmstraße, über den Gendarmenmarkt zurück zum Schloßplatz ……….. 2. Vom Schloß durch das Zentrum von Berlin (mit Rathaus), durch Leipziger- und Friedrichstraße, zum Potsdamer Piatz und Halleschen Tor . 3. Der Tiergarten mit der Siegesallee und dem Reiohstagsgebäude …………. 4. Brandenburger Tor — Zoologischer Garten — Hochschulen für die bildenden Künste und für Musik —Noilendorfplatz — Lützowplatz — Pofcs- damerstraße und -platz ……….. Der Viktoriapark …………….. Berliner Vororte …………….. Chariofctenburg ……………. Ausfluge in die Umgebung Berlins ……… .Siraßenverzeichnis mit Bezug auf den beigehefteten, in Felder eingeteilten Plan von Berlin ……. Alphabetisches Register …………..  Karten.

Bahnhöfe der Stadt Berlin und Umgebung, vor dem Titel. Großer Plan von Berlin mit nächster Umgebung, am Schluß des Buches, in der Deckeltasche. Leipzigerstraße—Linden, zwischen Seite 61: und 65. Lützow-Platz—Zoologischar Garten—Knie, zwischen Seite 80 und 81. —
Berlin W., Albert Goldschmidt 1912

TB, altersbedingt leichte Gebrauchsspuren, außen berieben, leichter Gilb, eine Karte (Großer Plan von Berlin) nicht vorhanden, einige wenige Anstreichungen – radierbar, ansonsten aber sauber, guter zustand, 108 Seiten, 90g, Versand Du.

(Vorrausichtliche Verpackungs- & Versandkosten: 1,50 EUR innerhalb Deutschlands )


 

  

 

Advertisements
Diese(r) Beitrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s