Chinese Palace at Oranienbaum, first palace commissioned by Russian empress Catherine the Great

Thursday, December 19, 2013

via.  loveisspeed…….

The Chinese Palace at Oranienbaum, an addition to Prince Alexander Menshikov’s estate at Oranienbaum, was the first palace commissioned by Russian empress Catherine the Great following her seizure of power from her husband. The palace was designed in the Rococo style by Italian architect Antonio Rinaldi and was constructed between 1762 and 1768. Rinaldi employed the finest craftsmen of the time to create luxuriously painted and gilded chinoiserie interiors. Unique features of the interior include the Beaded Salon, whose walls are covered in “bangle work” (thousands of tiny colored glass beads) arranged in complex images of floral and animal motifs. Unlike the majority of St. Petersburg’s country palaces that were destroyed during World War II, the Chinese Palace at Oranienbaum survived with its lavish interiors intact. The Chinese Palace at Oranienbaum, one of several buildings designed by Antonio Rinaldi for Russian nobility, is one of the most significant Russian Imperial historic sites and is among the few that did not lose their original lavish interiors built by the finest craftsmen demonstrating the skill of the workforce and the quality of materials that combined to be such showpieces of the Czar’s building campaigns. The building still has original moldings lining the interior walls and ceilings, decorative plaster, parquet marquetry floors, carvings, and paintings on plaster and canvas. These features represent exceptional Rococo European interior design. 

Миша:  http://misha3.blogspot.de/2014/10/chinese-palace-at-oranienbaum-first.html

Tumblr. : http://kaufsimkilo.tumblr.com/post/99679205019/chinese-palace-at-oranienbaum-first-palace

   Die chinesische Palace in Oranienbaum, eine Ergänzung zu Prinz Alexander Menschikow Nachlass in Oranienbaum, war der erste Palast der russischen Kaiserin Katharina der Großen nach ihrer Machtergreifung von ihrem Mann in Auftrag gegeben. Der Palast wurde im Stil des Rokoko vom italienischen Architekten Antonio Rinaldi entworfen und wurde zwischen 1762 und 1768 die besten Handwerker Rinaldi der Zeit zu luxuriös bemalt und vergoldet Chinoiserie Innenräume zu schaffen konstruiert beschäftigt. Einzigartige Merkmale des Innenraums sind die Perlen Salon, dessen Wände in Armreif Arbeit(Tausende von winzigen farbigen Glasperlen) in komplexen Bildern von Blumen-und Tiermotiven angeordnet bedeckt. Anders als die Mehrheit des Landes Paläste von St. Petersburg, die im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden, die chinesische Palace in Oranienbaum überlebte mit seinem großzügigen Innenräume intakt. Die chinesische Palace in Oranienbaum, eine von mehreren Gebäuden, die von Antonio Rinaldi für russische Adel entworfen, ist einer der bedeutendsten russischen kaiserlichen historischen Stätten und gehört zu den wenigen, die nicht verlieren nicht ihre ursprüngliche extravagante Innenausstattung von den besten Handwerkern Demonstration der Fähigkeiten des eingebauten die Belegschaft und die Qualität der Materialien, die zu solchen Prunkstücke Kampagnen des Zaren sein kombiniert. Das Gebäude hat noch original Formteile entlang der Innenwände und Decken, Dekorputz, Parkettböden Intarsien, Schnitzereien und Malereien auf Putz und Leinwand. Diese Funktionen stellen außergewöhnliche Rokoko Europäischen Raumgestaltung.

Advertisements
Diese(r) Beitrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s